• 1-800-123-789
  • info@webriti.com

Mercedes-AMG GLC 63S Edition 1 mieten München

Das Mercedes-AMG GLC 63S Coupé ist seit Sommer 2017 beim Händler bestellbar. Der Preis startet bei etwas über 86.000 Euro. Zum Start gibt es nun das Sondermodell „Edition 1“, das den Fokus nochmal ein Stück mehr auf die Sportlichkeit des SUV-Coupés legt!

Zum Marktstart des Mercedes-AMG GLC 63 Coupé im Jahr 2017, das nun seit einem guten halben Jahr zum Preis von 86.334 Euro bestellbar ist, lassen sich die Schwaben natürlich nicht lumpen und bringen dazu gleich noch ein Sondermodell mit auf den Markt. Als „Edition 1“ zum Preis von stattlichen 100.138 Euro punktet das SUV-Coupé mit einem extravaganten und exklusiven Auftritt. Bei Interesse an vergleichbaren Spitzenmodellen in München informieren Sie sich hier: Audi R8 mieten München. Klar sportlich-orientierte Ausstattung, mattschwarze 21-Zoll-Felgen und gelbe Akzente betonen nochmal extra aus welchem Stall das Exklusivmodell kommt. Als wenn das nicht sowieso spätestens beim Blick auf die blutroten Bremssättel jedem klar werden würde. Der Grill des Mercedes-AMG GLC 63 Coupé im bekannten Panamericana-Design dürfte vielen schon aus dem AMG GT R bekannt vorkommen. Eine nochmal neue Frontschürze bietet Platz für sehr große Lufteinlässe.  Auch am Heck wurde dem Mercedes-AMG GLC 63 Coupé ein komplett neuer Stoßfänger spendiert. Hier sind auch die vier Endrohre platziert, aus denen der brachiale AMG-Sound knattert.

Unter dem Blech des Mercedes-AMG GLC 63 Coupé geht der Vierliter-V8 mit zwei Turboladern ausgestattet ans Werk. Dabei wuchtet er beeindruckende, für AMG-Fans nicht neue, 476 Pferdestärken und 650 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle. Die nochmal stärkere S-Variante zum Preis von 94.605 Euro ohne Extras geht sogar mit 510 PS und 700 Newtonmetern an den Start. Übertragen wird die Kraft natürlich standesgemäß auf alle vier Räder mit dem Mercedes-Allradantrieb „4Matic“.