• 1-800-123-789
  • info@webriti.com

Renault Koleos Energy mieten München

Das Angebot von verschiedenen SUV`s wird immer dichter. Sie verbreiten sich mittlerweile in allen Größen und Formen. Dort, wo sich früher noch der Familienvan oder der große Kombi in der Garage befand, findet man heute einen der begehrten Hochbeiner. Als genauso zweckmäßige wie trendige Alternative dürfte sich auch der neue Renault Koleos begehrt machen. Der nahezu 4,70 Meter lange SUV geizt nicht mit Raum und praktischen Lösungen. Die vierköpfige Familie findet bequem Platz im Fünfsitzer, und das gilt definitiv auch für die hinten Mitfahrenden. Übermäßige Selbstbeschränkung fordert der Koleos nicht mal beim Kofferpacken, denn das glatt geformte Ladeabteil fasst knappe 500 Liter, und unter dem klappbaren Boden liegt sogar noch ein Zusatzfach. Fährt man alleine stehen alternativ bis zu 1706 Liter Frachtvolumen zur freien Verfügung, nachdem man die geteilte Fondlehne einfach per Hebelzug vom Kofferraum aus umgelegt hat. Das große Heckportal kann sich auch elektrisch per Fußsensor öffnen, voraussgesetzt das Komfort-Plus-Paket wurde für zusätzliche 850 Euro dazubestellt.

Doch es ist nicht nur die schiere Größe, die den fein verarbeiteten Koleos schon luxuriös wirken lässt. Dazu trägt auch die feine Lederausstattung bei, die es für das Modell Intens ab guten 1650 Euro gibt – allerdings mit elektrischer Sitzeinstellung für den Fahrer. Bereits die Basisausstattung Life steht schon recht stabil da und bringt vom Spurhaltewarner, Notbremsassistenten und Verkehrszeichenerkennung bis zum Front-Kollisionswarner nicht nur moderne Assistenz in der Serie mit, sondern liefert auch funktionalen Komfort. Das onlinebasierte Infotainmentsystem R-Link 2 mit Navisystem ist genauso serienmäßig wie die „Zwei-Zonen-Klimaautomatik“ und das multifunktionale Tachodisplay. Bei Interesse an verschiedenen Spitzenmodellen in München informieren Sie sich hier weiter: Audi R8 mieten München. In der Intens-Variante die mit 2900 Euro Aufpreis noch relativ erschwinglich daherkommt fährt der Koleos mit Toter-Winkel-Warner, Voll-LED-Scheinwerfern, Fernlicht-Assistent, Rückfahrkamera, größerem Touchscreen, Ambientebeleuchtung und 18-Zoll-Rädern vor. Trotz satter Ausstattung in gelungenem Ambiente behält der Fahrer auf seinem proper dimensionierten und bequem geformten Hochsitz den Blick fürs Entscheidende. Nachdem man sich mit den bedientechnischen Eigenheiten des Franzosen angefreundet hat, ist die Struktur des R-Link 2 Infotainment- und Bediensystems schnell verstanden. Als Antrieb kann dann der stärkere der beiden Turbodiesel mit 177 PS wirken. Der Vierzylinder verrät die technische Herkunft, denn diesen 2,0-Liter-Motor findet man auch im Schwestermodell Nissan X-Trail, mit dem sich der Koleos die technische Basis teilt.